Nachricht | vom 27.02.2023
Bereich: Medien 
Schon wieder zwangsfinanzierte ARD-Hetze, wie damals!

Es tut mir sehr leid, aber auch ich kann mich nicht immer nur von diesen sogenannten Journalisten der öffentlich rechtlichen Anstalten distanzieren. Es ist an der Zeit Flagge gegen diese widerlichen Volksverhetzer zu zeigen.
Sehen Sie sich diesen Beitrag an, indem Jens Riewa bereits vor Beginn der Friedensdemonstrationen auf' Dreckigste und vom Charkter her auf's Sumpfbraunste, gegen eine Friedensdemonstration subversive Hetze betreibt, indem er einen halbschalen Demagogen als "Reporter" seine schwachsinnige Geistesausflüsse ins Land schleudern lässt.

Hiermit rufe ich offen zum Boykott gegen die Zwangsgebühren der GEZ auf, mit deren gesetzlicher Einführung die Politik den Journalismus in Abhängigkeit gezwungen hat. Das ist in meinen Augen eine der verwerflichsten Formen der Korruption und kann nur das selbe Strukturziel haben, das Göbbels bereits vor Augen hatte, die totalitäre Herrschaft der Politik über die Bürger!

Video:
V.i.S.d.P.:
Redaktion
my-national.info, Homburgstra├če 63, 37619 Bodenwerder
´╗┐