Mitteilung vom 18.11.2022
Bereich: Schule 
Sabine Tippelt liest beim Bundesweiten Vorlesetag im evangelischen Kindergarten Delligsen

Sabine Tippelt liest beim Bundesweiten Vorlesetag im evangelischen Kindergarten Delligsen

Am heutigen Freitag, dem 18. November 2021, fand zum 19. Mal der Bundesweite Vorlesetag statt. Dieser wird auf Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung einmal jährlich durchgeführt.
Für die heimische Landtagsabgeordnete Sabine Tippelt ist es eine Selbstverständlichkeit am Vorlesetag mitzuwirken. „Gerade in der heutigen Zeit, in der das Lesen immer mehr in den Hintergrund gerät ist es wichtig, schon den Kleinsten zu zeigen wie schön lesen und vorlesen sein kann“, so Tippelt.
Leseförderung spielt im Kindergarten Delligsen schon seit langem eine wichtige Rolle. So gibt es für alle Kinder einmal pro Woche eine Bücherei im Kindergarten, in der man sich, wie in einer richtigen Bücherei, ein Buch ausleihen kann. So wird die Fantasie der Kinder gefördert und die Sprachentwicklung angeregt.
Gemeinsam einzigartig – so lautet das diesjährige Motto des Vorlesetags und auch im Buch Hase Hibiskus und die dicksten Freunde der Welt wird dieses Thema aufgegriffen. Darin geht es um die drei Freunde Hase Hibiskus, Tom Bär und Maxi Maus, die zum Campen ans Meer fahren. Doch bei so unterschiedlichen Körpergrößen ist das gemeinsame Übernachten im Zelt schon eine Herausforderung. Durch die unterschiedlichen Stärken der drei Freunde lösen sie aber alle Probleme im Handumdrehen. Die Kinder des Kindergartens waren sich mit Tippelt einig darüber, dass das eine schöne Geschichte sei – schließlich die Freunde halten zusammen. Da der Hase in der Geschichte einen Drachen steigen lässt, berichteten die Kinder anschließend von ihren eigenen Drachen, von bunten Drachen, über Piraten-, Einhorn- und Schmetterlingsdrachen gibt es eine große Auswahl.
„Vorlesen trägt zu einer besseren Konzentrationsfähigkeit bei und regt die Kreativität an. Ich hatte eine sehr schöne Zeit hier im Kindergarten und hoffen, dass ich allen Beteiligten eine neue Geschichte näherbringen konnte“, betont Sabine Tippelt abschließend.

V.i.S.d.P.:
Sabine Tippelt MdL
Landtagsb├╝ro, Hannah-Arendt-Platz 1 / 30159 Hannover
Tel: (0511) 3030 3095
´╗┐